Historie

Seit Juli 2016 bereicherte der Volkswagen CrossPolo 9N3 meinen orangen Fuhrpark.


Vorbesitzer

Der CrossPolo hatte 2 Vorbesitzer und wurde in Norddeutschland ausgeliefert, ging dann nach Baden-Württemberg und dann zu uns nach Berlin:
07.2016 - heute - ... B-CP 449 - in Berlin
03.2007 - 03.2016 UL-KM 987 - in Laichingen
02.2006 - 03.2007 LER-LU 111 - in Leer


Fahrgestellnummer

Die Fahrgestellnummer findet sich mehrfach im Fahrzeug:
- eingeschlagen auf dem vorderen rechten Kotflüge im Motorraum
- auf dem vorderen linken Kotflüge im Motorraum auf einem schwarzen Aufkleber
- hinter der Windschutzscheibe links unten auf eine Plakette
- im Kofferraum auf einem weißen Aufkleber in der Reserveradwanne

IMG_3172.jpg IMG_3155.jpg IMG_3156.jpg
IMG_3170.jpg    

WVWZZZ9NZ6D066678

Die Fahrgestellnummer kann wie folgt aufgeschlüsselt werden:

WVW - Hersteller Volkswagen
ZZZ - Füllzeichen
9N - Typ -Kurzbezeichnung
Z - Füllzeichen
6 - Modelljahr 2006
D - Produktionsort Bratislava (Slowakei)
066678 - 6 stellige Fahrgestellnummer


Motornummer

Der Motortyp ist BKY - der 16V 1.4L 55kW/75PS Benziner.
Die Motornummer selbst ist BKY 373 353.

Dies findet sich auch Aufklebern wieder:
- im Motorraum rechts am Motor etwas versteckt unter der Abdeckung auf einem weißen Aufkleber
- auf dem vorderen linken Kotflüge im Motorraum auf einem schwarzen Aufkleber
- im Kofferraum auf einem weißen Aufkleber in der Reserveradwanne

IMG_3166.jpg IMG_3156.jpg IMG_3170.jpg

Getriebenummer

Der Getriebetyp ist GRZ - ein 5-Gang-Schaltgetriebe

Dies findet sich auch auf einem Aufkleber wieder:
- im Kofferraum auf einem weißen Aufkleber in der Reserveradwanne

IMG_3170.jpg

Farbe

Der Farbcode ist LD2C - "Magma-Orange" 9208

Dies findet sich auch auf einem Aufkleber wieder:
- im Kofferraum auf einem weißen Aufkleber in der Reserveradwanne

IMG_3170.jpg